ÜBER UNS

Zunächst möchte ich Ihnen meine Familie vorstellen: Vater Zdenko, Mutter Zdenka und mich selbst Petra Pilat.Unser Ziel ist es,Ihnen qualitativ hochwertige und gemütliche Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Porec zur Verfügung zu stellen. Das Haus wurde 2004 geschmackvoll renoviert und wir gaben ihm,aufgrund der schönen Palmen im Garten,den Namen „Haus Palma“.

Die Wohnungen liegen in einer ruhigen,residente Viertel, 100 m von Meer entfernt. Alle Wohnungen verfugen uber grosse Terrassen mit Blick auf den grunen Palmen in einen schon angelegten Garten.

Die Apartments sind mit italienische Mobeln des Hotels, die jeweis in der Farbe eingerichtet. Zusatzliche einrichtungen liegen in unmittelbarer nahe: schwimmbad, 8 Tennisplatze, Minigolf,Wasserrutsche, Segelschule, alle innerhalb von 150 m.

Die Stadt von Porec ist auch als Stadt der gute Unterhaltung bekannt, so bereiten Sie sich auf ein unvergessliches Fest.

NUR 5 MINUTEN VOM MEER ENTFERNT!

APARTMENTS

HAUS PALMA UND UMGEBUNG

POREČ

Porec, Parenzo, Parentium. In seiner über zweitausend langen, aufregenden Vergangenheit strömte durch die Stadt ganze europäische Geschichte, von Römern über zehn verschiedene Völker des Mittel-und Neualters. Diese Städtchen-Halbinsel wurde schon in der Vorgeschichte bevölkert und in der jetzigen Form besteht es seit der römischen Zeit. Während der römischen Zeit entwickelte sich die Stadt in ein bedeutendes Verwaltungs-und Wirtschaftszentrum und ist es bis heute noch. Zwei Hauptstrassen der Altstadt tragen den gleichen Namen wie vor zweitausend Jahren –Decumanus und Cardo Maximus.Hier befindet sich auch der Große Platz (Forum) , neben dem sich Mausoleumsreste vom Mart und Neptun befinden. Das bedeutendste Denkmal aus der byzantinische Zeit stellt der Komplex der Euphrasios-Basilika mit Atrium, Baptisterium, Bischofspalais und die dreischiffige Basilika dar, in der äußerst wertvolle Wandmosaiken aus dem 6. Jahrhundert erhalten sind, die man nur mit den berühmten Mosaiken von Ravenna vergleichen kann. Die Basilika ist das einzige Denkmal in Istrien, welches in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.

Mehr

ISTRIA

The history of Istrian peninsula is very similar to the history of the city of Poreč. At first the peninsula was colonized by the tribe Histri and the peninsula still bears its name. After the Histri came Roman civilization which left some of the most important cultural monuments on our ground. Through the period of Middle Age various nationalities passed through Istria and left a lot of material to witness their presence to us today. From 13th century onward the coast was dominated by dodge of Venice and the central Istria by Austrian imperial court. From that time we have preserved a lot of Romanesque, Gothic, Renaissance and Baroque monuments. In 19th and in 20th century there was a continuous change of Istrian sovereigns.

Today Istria is the most developed region in Croatia an tourism is one of it’s major incomes.

Mehr

FreeWifi
Deutsch